You are currently viewing Ein Oster-Update zur FeenCon 2022

Ein Oster-Update zur FeenCon 2022

Es sind nur noch rund 70 Tage, bis die FeenCon in diesem Jahr startet und die wichtigsten Meilensteine der Vorbereitung sind mittlerweile erfüllt. Die Fläche für die Aussteller ist bereits seit einigen Wochen vollkommen ausgebucht. Mit dabei sind viele alte Bekannte, aber wir freuen uns auch, dass wir viele neue Aussteller für unsere Convention gewinnen konnten. Im Innen- und Außenbereich finden sich über 60 Stände von Verlagen, Vereinen, Autoren, Künstlern un Händlern. Einige davon werden wir in den kommenden Wochen hier noch einmal vorstellen.

Vielfältiges Programm

Auch das Programm füllt sich derzeit. Besonders der Samstag ist gegenwärtig in der Kernzeit bereits voll mit Lesungen und Workshops. Auf die Programmpunkte im Außenbereich möchten wir gesondert hinweisen, denn hier haben wir ein vielfältiges Angebot, das von Kampftraining mit Schwert, Schild, und Shaolin Kampfstab bis zu friedlichen Tanz- und Kreativworkshops reicht.

Noch etwas zögerlich verlaufen traditionell die Anmeldungen für Spielrunden. Doch auch hier sind schon diverse Spielrunden zu Savage Worlds, Private Eye, Cthulhu, Shadowrun, D&D, Symbaroum etc. Wie auch in den früheren Jahren erhalten Spieler/innen freien Eintritt, wenn sie ihre Runde vorab online anmelden.

Ebenfalls im Programm ist ein großes Freeboter’s Fate Tabletop Turnier, das über zwei Tage ausgetragen wird. 32 Teilnehmer/innen treten gegeneinander in zahlreichten Schlachten zwischen Piraten und Amazonen, Goblins …

Tickets im Vorverkauf

Der Ticketverkauf für die FeenCon läuft bereits und bis zum 1. Mai bieten wir die Eintrittskarten mit 10 % Rabatt an. So kostet euch das Ticket für das ganze Wochenende derzeit im Vorverkauf nur 9 €. (Ab dem 1. Mai 10 €).

Fragen und Antworten

In den letzten Wochen haben uns auch einige Fragen von Euch erreicht, auf die wir hier noch einmal eingehen:

Besteht die Möglichkeit der Übernachtung?

Ja. Ihr könnt auf dem Gelände der FeenCon in kleinen Zelten übernachten. Bringt euer “Iglu” mit und sucht euch auf dem ausgewiesenen Gelände (Echtrasenflächen rund um die Gebäude der Schule) eine passende Ecke. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich und die sanitären Anlagen (ink. Duschen) können kostenfrei genutzt werden.

Es gilt hier allerdings das Windhund Verfahren, wer zuerst seinen Claim abgesteckt hat … Seid fair und sparsam mit der Platzbelegung und hinterlasst keine Spuren, insbesondere keinen Müll! Ferner ist Feuer und und das Grillen untersagt. Strom bieten wir für Übernachtungsgäste ebenfalls nicht und die Nachtruhe ab 22:00 ist einzuhalten!

Wer lieber in einem Hotel unterkommen möchte, findet bei den bekannten Portalen eine Auswahl an kommerziellen Unterkünften. In direkter Nähe zur IGS Bonn–Beuel sind leider keine Hotels oder Ferienwohnungen zu finden. Mit der folgenden Liste solltet ihr aber bei rechtzeitiger Suche noch eine passende Unterkunft finden.

Sind noch Eintrittskarten erhältlich? Gibt es eine Tageskasse?

Ja. Das Kontingent ist noch lange nicht erschöpft, sodass ihr nach wie vor eure Tickets online buchen könnt.

Derzeit gehen wir nicht davon aus, dass im Sommer erweiterte Corona Auflagen die Zahl der Besucher limitieren. Falls dies doch geschieht, kann eine Begrenzung der Teilnehmer erforderlich werden und damit ggf. keine Tageskasse angeboten werden. Ergo: wer jetzt sein Ticket bucht, hat sich den Eintritt bereits gesichert.

Gibt es wieder eine Kaffee- und Tee-Flatrate?

Ja. Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine “bodenlose” FeenCon-Tasse mit der Kaffee-Flatrate. Auch Tee wird voraussichtlich im Angebot sein. Die genauen Preise und Modalitäten sind aktuell aber noch in der Abstimmung.

Wird es auch wieder einen Bring&Buy Stand geben?

Ja. In der Ausstellerhalle ist ein großer Stand für das beliebte Bring&Buy vorgesehen. Wir sind uns sicher, dass sich durch die lange Corona Phase einige Schätzchen angesammelt haben, die ein neues Zuhause suchen. Bringt diese also gerne zu uns (aber bitte nicht palettenweise).

Die Formulare und Rahmenbedingungen für das Bring&Buy werden demnächst auf unserer Webseite veröffentlicht.

Habt ihr auch wieder eine Auktion?

Ja. Sofern ihr uns beim Bring&Buy Stand nicht schon vorher alles weggekauft habt, wird es am Sonntag wieder eine spannende Auktion geben!

Gibt es in diesem Jahr wieder eine Tombola?

Ja. Dies ist so vorgesehen. Lose können am Samstag zu einem Preis von 1 € pr Stück erworben werden. Wahrscheinlich gibt es auch wieder Mengenrabatte, aber auf jeden Fall wieder tolle Preise!

Noch Fragen?

Schreibe einen Kommentar