Hier findest Du eine Übersicht der bisher angemeldeten Künstler- und Autorenstände auf der FeenCon 2020:
Kategorie Name und Beschreibung
Autorenstand
Atelier Tag Eins
Christian Günther, Jahrgang 1974, lebt in der Nähe von Hamburg und arbeitet dort als selbständiger Mediengestalter.

Er schreibt Cyberpunk- und Fantasy-Romane seit Anfang 2000. Seine Fantasy-Reihe "Faar - das versinkende Königreich" umfasst inzwischen vier Bände, der erste Roman "Die Aschestadt" erschien 2016 und wurde für die Longlist des Seraph 2017 nominiert. Derzeit arbeitet er an neuen Cyberpunk-Stories für die Reihe "Neon Samurai" und kehrt somit zu seinen Ursprüngen zurück.

zum online Stand

merken
Autorenstand
Autorin Jeanette Peters
Jeanette Peters wurde 1985 in Köln geboren. Ihr Ziel ist es, mit ihren Geschichten möglichst viele Menschen zu berühren und zu erfreuen. Alles was sie tut, ist mit einer tiefen Passion verbunden, was sich auch in ihren Büchern bemerkbar macht.

Auch wenn sie viele Genre bedient, so liegt ihr Hauptaugenmerk auf dem Bereich der Fantasy. Von Dark Fantasy bis hin zu Historischer Fantasy bietet sie alles, was das Fantasyleserherz begehrt.

zum online Stand

merken
Autorenstand
Bernhard Hennen und Robert Corvus
Die Phileasson-Saga:
Rauhbeinige abgbrühte Helden, gefährliche Magie und eine atemberaubende Wettfahrt –
Sagen und Mythen ranken sich um die legendäre Rivalität zwischen Phileasson Foggwolf
und Beorn dem Blender. Nun soll eine Umrundung des fantastischen Kontinents Aventurien
in nur 80 Wochen entscheiden, wer von beiden der größte Seefahrer aller Zeiten ist und
sich zu Recht "König der Meere" nennen darf.

Bisher sind 8 Romane des Autorenteams über das größte und gefährlichste Rennen aller
Zeiten erschienen, der neunte erscheint im August.

Bernhard Hennen und Robert Corvus stehen für einen Plausch zur Verfügung und bieten eine Auswahl ihrer Bücher zum Kauf an - signiert und nach Absprache gewidmet -.

zum online Stand

merken
Autorenstand
Die Zeitreisende
Die Liebe zu Büchern wurde Ute Raasch wohl schon in die Wiege gelegt, denn bereits in jungen Jahren las sie jedes Buch, das ihr in die Finger kam. Mit Vorliebe tauchte sie ab in die Geschichten über fremde Welten und außerirdische Lebensformen. Vor ca. 10 Jahren begann sie, ihre eigenen Geschichten niederzuschreiben und inzwischen sind fünf Romane von Ute erschienen, die sie natürlich alle mitbringt zur Con. Reist mit ihr zu fremden mystischen Welten und begleitet ihre Protagonisten bei ihren Abenteuern.

zum online Stand

merken
Autorenstand
Fallen World
Es wird das Rollenspiel-System Fallen World vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein SciFi Rollenspiel mit High-Tech und Endzeit Elementen.
Ein Demo-Abenteuer steht zum Download zur Verfügung und Fragen werden vom Autor im Chat beantwortet.

merken
Autorenstand
Florian Clever
Florian Clever schreibt Fantasy und Science Fiction. Auf der Feencon 2020 ist er mit der Saga SCHWERT & MEISTER, mit der orientalisch angehauchten MESRÉE-SAGA und mit der SOONTOWN Trilogie vertreten (Science Fiction Thriller, veröffentlicht als 'Clark C. Clever').

Facebook: www.facebook.com/floriancleverautor

zum online Stand

merken
Autorenstand
Francis Bergen
Francis Bergen, 1984er Mathematiker und Autor aus Oberhausen, bezieht seine kreative Energie aus seiner unstillbaren Neugier. Seit seiner Jugend schreibt er Kurzgeschichten und Gedichte aus einem breiten Genrespektrum, wendete sich allerdings erst 2014 längeren Werken zu. Sein erster Fantasyroman „Der steinige Weg Freiheit“ ist im August 2017 erschienen, sein zweites Buch „Die zweite Seele“ ist im März 2020 erscheinen. Seine Kurzgeschichten kann man auf seiner Webseite und in der einen oder anderen Anthologie lesen.

Mehr zu seiner Arbeit unter www.FrancisBergen.de und dem Twitter-Handle @AutorFBergen

zum online Stand

merken
Autorenstand Gianni Ventrella
Das Erzählspiel Scherbenfresser ist im Mai 2020 erschienen. Es ist für 2 bis 6 Personen, die gerne gemeinsam spielen und Geschichten erzählen.

In Scherbenfresser spielt ihr die Hauptrollen in Geschichten um düstere Abgründe und darüber, wie Verbundenheit und Selbsterkenntnis euch daraus befreien können.

Gemeinsam habt ihr einen unfassbaren Schrecken überstanden, doch Eure Erinnerungen sind in Scherben zerborsten.
Während ihr herausfindet, wer ihr seid und was geschehen ist, bahnt sich eine ferne Bedrohung den Weg zu euch:
Der Scherbenfresser. Er steht für das, was euch einholt, wenn ihr denkt, es wäre längst vorbei!

Entdeckt die düsteren Umstände, die euch in diese Lage versetzt haben und erinnert euch gemeinsam an die Vergangenheit der Überlebenden.
Indem Ihr kreativ seid und die verschiedenen Elemente der Geschichte gestaltet, fügt ihr die Scherben eurer Erinnerungen Stück für Stück zusammen.

zum online Stand

merken
Autorenstand
Glauconar Yue
Glauconar Yue schreibt Fantasy-Geschichten aus diversen Realitäten. In diesem Fall wird aus der eigenen Novelle "Das Herz des Zahnradmädchens" gelesen. Es geht um Steampunk, Liebe, Alchemie und Kampfmaschinen, die das viktorianische London zertrümmern: So technisch genial wie sozial inkompetent, schlägt Baxter sich als Ingenieur durch die Zeit der Industrierevolution. Der Fund eines geheimnisvollen, weiblichen Automaten in der Themse stellt ihn jedoch vor große Herausforderungen. Wer ist diese geheimnisvolle mechanische Lady, und kann sie als Maschine überhaupt ein Bewusstsein haben? Um hinter die mechanischen Rätsel zu kommen, werden beide nicht nur Kämpfe im brennenden Stahl, sondern auch Magie und den Grund ihrer eigenen Seele konfrontieren müssen.

zum online Stand

merken
Autorenstand Helen Harper
Q&A session with Urban Fantasy author Helen Harper, who's written the Blood Destiny series and the Lazy Girl's Guide To Magic (published in German under the title Hex Files).


merken
Autorenstand
Janika Hoffmann
Janika Hoffmanns Bücher handeln von Freundschaft, Abenteuer und Magie. Von Drachen über Greife bis hin zu Katzen bietet sie ein breites Programm quer durch die Phantastik. Dazu ist sie immer für einen Plausch zu haben und gibt dann und wann auch mal eine Exklusivlesung am Stand.

zum online Stand

merken
Autorenstand Jessica Bernett
Jessica Bernett wurde an einem sonnigen Herbsttag im Jahre 1978 als Enkelin eines Buchdruckers in Wiesbaden geboren. Am liebsten würde sie die ganze Welt bereisen und an jedem Ort einige Monate verbringen. Aktuell lebt sie mit ihrer Familie in Mainz. Sie liebt starke Frauenfiguren, die sie in spannende Geschichten verwickelt und tobt sich in allen Bereichen der Fantasy aus, von historischer Fantasy über Urban Fantasy bis hin zur Science Fantasy.

Wenn Jessica Bernett nicht gerade in Abenteuern mit ihren Kindern versinkt, schreibt oder von neuen Geschichten träumt, tummelt sie sich mit Vorliebe auf Conventions, um sich mit Gleichgesinnten über Lieblingsserien, Filme und Bücher auszutauschen.

zum online Stand

merken
Autorenstand
Karsten Zingsheim
Karsten Zingsheim (42) wuchs in Köln auf. Er studierte Kommunikationswissenschaften in Aachen und Münster. In seiner Jugend entdeckte er die Fantastik für sich. Regelmäßig entführt er seitdem Mitspieler während Tisch- und Liverollenspielen in fantastische Welten. In seiner Freizeit schreibt und fotografiert er für die Teilzeithelden, dem größten deutschsprachigen Online-Fantasy Magazin. Seinen Lebensunterhalt bestreitet er als Kommunikationstrainer.

Leroy Phoenix über Luft und Schatten ist sein Debüt und wurde im Arcanum Verlag veröffentlicht.

zum online Stand

merken
Autorenstand
Lars Czekalla
Lars Czekalla
Lange Geschichte kurz: Autor in Rüstung.

Lars Czekalla präsentiert auf der Feencon ein neues Band seines Vampirromans "Kinder der Schatten" und ihr könnt selbstverständlich einen Blick in die "Perlglanzsaga" oder in sein Filmprojekt "Nerds 4 Fame" werfen.

zum online Stand

merken
Autorenstand
Laura Kier
Laura Kier genießt das Leben in Niedersachsen und sammelt Inspiration in der Natur. In Märchen, Dystopien, Fantasy- und Steampunkromanen erzählt sie davon, den eigenen Träumen zu folgen. Mit Worten und Bildern entführt sie ihre Leser in Welten, die Wünsche wecken und voller Farben zum Leben erwachen.

Ihre Märchenadaption „Myalig - gestohlene Leben“ wurde für den SERAPH der Phantastischen Akademie e. V. in der Kategorie "Bester Independent-Titel 2020" nominiert (Shortlist).

zum online Stand

merken
Autorenstand
Lisa Dröttboom
Lisa Dröttboom ist eine Sauerländer Autorin und Journalistin. Sie schreibt sich bereits seit ihrer Kindheit in fremde Welten und veröffentlichte 2014 ihren ersten Roman. In ihrem Debüt dreht sich alles um Gestaltwandler in sibirischer Kälte, mittlerweile hat sie jedoch auch schon mehrere Kurzgeschichten herausgebracht. Sie hat Zuhause einen Schwarm Wellensittiche und verbringt ihre Zeit am liebsten mit ihrem Patenkind auf Entdeckungsreise auf Amrum.

zum online Stand

merken
Autorenstand
Märchenspinnerei
"Wir spinnen alte Märchen zu neuem Stoff." Mehrere Autorinnen setzen sich mit ganz unterschiedlichen Märchen auseinander und schneidern ihnen ein teilweise düsteres, teilweise modernes, aber in jedem Fall neues Gewand.

Neben einigen Romanen ihrer Kolleginnen, haben Christina Löw und Julia Maar auch ihre eigenen Werke im Gepäck. In Christinas "Träume voller Schatten" kämpft Patrick gegen die Monster seiner Vergangenheit, während der Kater Sasuke aus „Der Kater unterm Korallenbaum, oder: Wünschen will gelernt sein“ nicht nur bei beruflichen Problemen seine Hilfe anbietet. Robin, der Protagonist aus "Der siebte Sohn" hingegen muss es mit seinen Halbbrüdern aufnehmen. Welche Märchen hier als Inspiration dienten, erzählen Euch die Autorinnen gerne selbst.

zum online Stand

merken
Autorenstand
Philipp Börner
Neben einem Philosophie- und Germanistikstudium an der Universität Bonn hat Philipp Börner bereits diverse Kurzgeschichten veröffentlicht und arbeitet auch an einer Fantasy-Trilogie. Mit Tales of Unwyn hat er sein erstes Comicprojekt gestartet, welches er gemeinsam mit der Künstlerin Katharina Plischke veröffentlichen will.

zum online Stand

merken
Autorenstand
Ralf Sandfuchs
Ralf Sandfuchs wird immer wieder als Urgestein der deutschen Rollenspielszene bezeichnet.

Er hob zusammen mit einigen anderen Verrückten 1986 die Gilde der Fantasy-Rollenspieler aus der Taufe und gehörte 1998 zu den Gründern des etwas anderen Spieleverlags Krimsus Krimskrams-Kiste.

Über die Jahre war er unter anderem der Ziehvater lebender Plüschtiere, reiste in viktorianischen Raumschiffen auf den Mars und die Venus, klärte Verbrechen im viktorianischen London auf und machte Jagd auf Seelenfänger. Vor allem aber lehrte er viele Jahre lang die Monster von H. P. Lovecrafts Cthulhu-Mythos das Fürchten.

Im angeblich realen Leben wohnt er als scheinbar harmloser Anwendungsentwickler und Familienvater in der Nähe von Essen.

zum online Stand

merken
Autorenstand
Sandra Florean
Sandra Florean, gelernte Schifffahrtskauffrau und ehemalige Kostümschneiderin, widmet sich seit 2011 dem geschriebenen Wort. Mit bereits über 14 Veröffentlichungen aus dem Bereich Urban Fantasy, Fantasy-Krimi und Paranormal Romance begeistert die Norddeutsche Autorin jedes Jahr neue Leser. Ihr Debüt "Mächtiges Blut" wurde auf dem Literaturportal Lovelybooks zum besten deutschsprachigen Debüt 2014 gewählt. Als Herausgeberin von “The U-Files. Die Einhorn Akten” bekam sie 2018 den Deutschen Phantastik Preis für die beste Anthologie verliehen.

Gern tritt sie im historischen oder fantastischen Kostüm auf, um ihre Werke zu präsentieren.

zum online Stand

merken
Künstlerstand
artificus
artificus ist anspruchsvoller Animationsfan, durchgefreakte Comiczeichnerin, leidenschaftliche Möchtegern-Autorin und die amtierende Unsichtbare Traube, gewürzt mit einer Prise Feminismus samt Party-Königin-Krone. An Ihrem Stand gibt es gezeichneten Quatsch und Kostbarkeiten sowie satirische Romane.

zum online Stand

merken
Künstlerstand
Don Kringel
Don Kringel liebt Zeichnen, mit allen Höhen und Tiefen, die dazu gehören. Sie wollte eigentlich erst vorsichtig prüfend eine Zehe in die Untiefen der Kunstrichtungen tauchen, sprang dann aber mit Anlauf in ein Becken aus Aquarell, Lineart und harten schwarz-weiß Kontrasten.

Sie ist ein endloser Quell an Begeisterung und kann es nicht lassen, nebenher noch ein paar anderen Interessen nachzulaufen, wie natürlich selber Comics zu lesen, aber auch Jonglieren, Mathematik, oder Rollenspiele.

Aktuell arbeitet sie an eigenen Projekten, wie z.B. einem dystopischen Slice-of-Life Comic, oder einem Solarpunk Comic in Zusammenarbeit mit anderen Zeichnern.

zum online Stand

merken
Künstlerstand
Drachenwinter
Gebürtig aus Bonn kreiert Andreas Langner unter dem Namen Drachenwinter Rollenspielcharaktere und Charaktergruppen, detailreiche Lineart Illustrationen und Portraits. Bekannt ist er vor allem für Zeichnungen im Rahmen des Gratis Rollenspiel Tags, der in Bonn im Voyager stattfindet. Gerne schafft er fantastische und epische Helden für euch vor Ort auf der FeenCon!

zum online Stand

merken
Künstlerstand Fabienne Siegmund
Fabienne Siegmund flog schon als Kind liebend gerne auf dem Rücken eines Glücksdrachen über Phantasién oder sprang mit Begeisterung in literarische Kaninchenlöcher. Mit der Zeit wurden phantastische Geschichten mehr und mehr ihre Leidenschaft, und so begann sie irgendwann selbst damit, Welten zu bauen und Geschichten zu weben. Seit 2009 finden diese regelmäßig den Weg ins Universum der Bücher, so erschienen unlängst beispielsweise die Herbstlande, ein Gemeinschaftsroman mit den Autoren Stephanie Kempin, Vanessa Kaiser und Thomas Lohwasser und „Die Papierprinzessin“, eine Liebeserklärung an die Bücher aus ihrer Kindheit. Ihr Herz für Kurzgeschichten lebt sie immer wieder als Herausgeberin von Anthologien aus. Ende 2015 war sie Mitbegründerin des Phantastik-Autoren-Netzwerk (PAN) e.V., in dem sie seit 2017 die Position der Schatzmeisterin übernommen hat.

zum online Stand

merken
Künstlerstand
hartplastikbehaelter
Vielfältig, aber nicht vielfaltig –Charakterzeichnungen und fantasievolles Zubehör aus dem hohen Norden – immer in Begleitung vom kleinen Milchvampir

zum online Stand

merken
Künstlerstand Katha's Artworks
Katharina Plischke studiert Lehramt an der Universität Bonn und veröffentlicht Comics, Illustrationen und Fanarts unter dem Namen Katha's Artworks. Sie arbeitet auch als freie Illustratorin. Die Feencon war ihre erste Con und sie kommt jedes Jahr gerne zurück.

Neben ihrem neuen Projekt "Tales of Unwyn" gibt es wie immer auch Cutemarines, Katzen und viel bunte Kunst bei ihr am Stand!

Neben dem Studium der Philosophie und der deutschen Philologie an der Universität Bonn hat Philipp Börner bereits verschiedene Kurzgeschichten veröffentlicht und arbeitet an mehreren Romanen. Seit letztem Jahr arbeitet er zusammen mit Katha an Tales of Unwyn seinem ersten großen Comic-Projekt in einer keltisch inspirierten Fantasiewelt.

zum online Stand

merken
Künstlerstand Linestyle Artwork
Anna Jäger-Hauer aka "Linestyle Artwork" arbeitet seit 15 Jahren als freiberufliche Trickfilmzeichnerin und Illustratorin. Durch ihre unterschiedlichen Arbeitsbereiche sind ihre Werke sehr abwechslungsreich. So hat sie z.B. als Animatorin für die "Sendung mit der Maus" gearbeitet, bereits für die Rollenspielsysteme "Splittermond" und "Spherechild" illustriert und so einige CD-Artworks im Heavy Metal-Bereich erstellt.

zum online Stand

merken
Künstlerstand Minni
(ノ^ヮ^)ノ*・゚ Ein bisschen Glitzer gefällig? Ich bin Minni und freue mich sehr euch auf der FeenCon anzutreffen! Neben meinem Online Blog www.minnii.de ist mein größtes Hobby das Zeichnen. Nun möchte ich euch als Hobby Illustratorin gerne süße und witzige kleine Figuren und Charaktere in Form von Postkarten, Stickern und Prints vorstellen.

Kleine SideQuest: Ihr könnt an meinem Stand einen Keks mit dem Schlüsselwort "Cookie Time!" ergattern! (Natürlich nur solange der Vorrat reicht)

zum online Stand

merken
Künstlerstand
Nordlichtphantasten
Die Nordlichtphantasten sind ein Zusammenschluss von derzeit 12 norddeutschen Phantastikautoren. Das Autorenehepaar Hanna Nolden und Markus Heitkamp ist seit Jahren Stammgast auf der FeenCon, aber in diesem Jahr haben sie nicht nur ihre eigenen Bücher dabei, sondern das volle Programm der Nordlichtphantasten.

zum online Stand

merken
Künstlerstand
Phantagrafie
Seit 2010 zeichnet die Künstlerin Melanie Philippi unter dem Pseudonym "Phantagrafie" und verleiht den Ideen von Spielern und Autoren ein Gesicht.

Ihr bevorzugtes Genre ist die Phantastik, die favorisierten Medien sind Marker, Buntstifte und vor
allem die digitale Kunst.

Ihre Illustrationen in vielen Publikationen namhafter Verlage zu sehen.
Von Uhrwerk Verlags „Splittermond", über Ulisses "Das schwarze Auge", "Myranor" und "Earthdawn", bis hin zum kürzlich erschienen Rollenspiel „Spherechild“.

Auch im amerikanischen „Codex Magazine“ und im online Magazin „Teilzeithelden“ sind ihre Designs als Illustrationen oder Logos vertreten.

Auch viele verschiedene Fantasyromane tragen ihre Illustrationen auf dem Einband oder im Inneren.
Unter anderem wurden die Cover der Romane „Nirgendland“ von Fräulein Spiegel und Peter Hohmanns „Feywind“ und „Dunkle Echos“ von ihr gestaltet.

Zudem ist die als Künstlerin „Frivolita“ in der Larpszene aktiv und mittels Crowdfunding brachte sie 2019 zum Conquest of Mythodea ihr erstes eigenes Projekt, ein Pin-up-Kartenspiel heraus. Die Karten erfreuten sich so großer Beliebtheit, dass es 2020 eine Neuauflage des Damensets und zudem eine Erweiterung in Form eines Herrensets geben wird.

Die Künstlerin ist regelmäßig auf Veranstaltungen rund um Rollenspiel und Fantasy anzutreffen, wo
sie vor Ort die Wunschmotive der Besucher zu Papier bringt.

Über ihre Termine informiert sie
regelmäßig auf ihren Webpräsenzen:
http://phantagrafie.artworkfolio.com/
https://www.facebook.com/melanie.phantagrafie
www.phantagrafie.deviantart.com

zum online Stand

merken
Künstlerstand
Schirakis Illustrationen
Ich bin Stephanie „Schiraki“ Bünger, Katzenmutter, begeisterte Rollenspielerin und neige dazu meine Freizeit mit viel zu vielen Videospielen zu verbringen.

Fantasy in all seinen Formen ist mein Steckenpferd, vom düsteren, schmutzigen Endzeit Szenario bis hin zu märchenhaften Traumgefilden. Die menschliche Fantasie in all ihren Ausprägungen ist es was mich immer wieder hinter das Grafiktablett oder an den Zeichentisch zwingt.

Antropomorphe Wesen, Monster, Aliens und Feen sind meine liebsten Motive.

zum online Stand

merken
Künstlerstand
Sushi Art Bar
Willkommen Freund!

Tretet näher und entdeckt verzaubertes, verträumtes, lustiges und niedliches Zeichenwerk mit allerlei fantastischen Figuren aus der Welt der Magie. Findet sie als Art Prints, Bildergeschichten und Märchenbücher.

Ich zeichne, was immer Euer Herz begehrt: Ein Abbild Eures RPG-Charakters oder auch Euch selbst.

Denn auch in Euch, werter Besucher, steckt Magie - lasst sie uns gemeinsam entdecken: Mit dem magischen Würfel-Orakel erkenne ich Euer wahres inneres Wesen und visualisiere Euer persönliches Fantasy-Portrait. Dieses eignet sich auch hervorragend als Gunstbeweis für Eure Herzensperson. Meldet Euch zum unverbindlichen Orakel!

Ich freue mich auf Euren Besuch!

Mehr von mir in den weit entfernten Welten des Internets:
www.instagram.com/sushiartbar // www.fb.me/sushi.art // www.sushi.animexx.jp // www.instagram.com/happyly_illustration


zum online Stand

merken
Künstlerstand
Tiny Demons
Tiny Demons produziert handgefertigte Designer Toys / Art Toys zum Sammeln und Lachen.
Alle Figuren bestehen aus Kunstharz und werden handbemalt.

Zusätzlich können auch selbst designte Miniaturen und Sets zum Bemalen erworben werden.
Auftragsarbeiten können ebenfalls gerne angefragt werden.

zum online Stand

merken